KÜCHENBESTECK FÜR DEN ULTIMATIVEN MESSERKENNER

0
28

Von Köchen weltweit bevorzugt, ist Shun by Kershaw Küchenbesteck für den ultimativen Messerkenner. Mit außergewöhnlich gutem Aussehen sowie messerscharfer Schnittleistung haben diese Shun Messer von Kershaw tiefe traditionelle Wurzeln. Hergestellt im berühmten Samurai-Schwertherstellungszentrum von Seki City Japan, hat 700 Jahre Tradition Kershaw Besteck an den Rand der Perfektion gebracht.

Shun Classic ist eine atemberaubend schöne Bestecklinie mit dem Aussehen und den Vorteilen von Damaszenerstahl, jedoch ohne Rostprobleme. Das Klingenprofil in Damaszener-Optik reduziert das Kleben und führt zu weniger Schäden an den zu schneidenden Speisen und schnelleren Zubereitungszeiten.

Die geschmiedete Stahlklinge des Shun-Messers ist mit 16 Schichten kohlenstoffreichem Edelstahl verkleidet und hält eine unglaublich scharfe Kante länger für eine einfachere Kantenpflege.

Die Shun Pro-Linie zeichnet sich durch das von professionellen japanischen Köchen bevorzugte Design aus – eine einseitige, abgeschrägte Kante mit hohlgeschliffenem Rücken.

Das Single-Bevel-Design bedeutet eine unglaublich scharfe Kante, die einfach zu pflegen ist. Darüber hinaus erzeugt der hohlgeschliffene Rücken eine Lufttasche zwischen der Klinge und dem zu schneidenden Lebensmittel. Das Ergebnis ist weniger Kleben an der Klinge und weniger Reibungsschäden an den Lebensmitteln.

Das Edelstahlpolster des Shun-Messers ist ein einzigartiges Offset-Design, das die ergonomischen Qualitäten für ein Höchstmaß an Sicherheit und Kontrolle verbessert.

Die Küchenmesser der Shun-Serie verfügen über einen einzigartigen “D” -förmigen PakkaWood-Griff, der sowohl Funktion als auch Schönheit bietet. Die “D”-Form bietet maximalen Komfort und Kontrolle, während PakkaWood Festigkeit, Stabilität und Feuchtigkeitsbeständigkeit bietet.

Diese fachmännisch gestalteten Messer sind leicht zu reinigen und spülmaschinenfest. Mit vielen verschiedenen Stilen zur Auswahl gibt es ein Kershaw-Messer, um jedes kulinarische Genie zufrieden zu stellen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein